schan-dev: Sendmail-Konfiguration

Helmut Hullen HHullen_BS at t-online.de
Die Jul 22 09:33:00 CEST 2003


Hallo, Sigurd,

Du meintest am 22.07.03 zum Thema Re: schan-dev: Sendmail-Konfiguration:

>> Sehr. Wenn man dort <$g> durch <$j> ersetzt, kommt der richtige
>> Return-Path raus:

> Verstehe ich da nun richtig? Wenn ich statt:

> <schnipp>

> #########################
> #   Format of headers   #
> #########################

> #H?P?Return-Path: <$g>
> HReceived: $?sfrom $s $.$?_($?s$|from $.$_)
>          $.by $j ($v/$Z)$?r with $r$. id $i$?u
>          for $u; $|;
>          $.$b

> <schnapp>

> ersetze durch:

> <schnipp>

> #########################
> #   Format of headers   #
> #########################

> #H?P?Return-Path: <$j>
> HReceived: $?sfrom $s $.$?_($?s$|from $.$_)
>          $.by $j ($v/$Z)$?r with $r$. id $i$?u
>          for $u; $|;
>          $.$b

> <schnapp>

> Ist der Return-Path nun richtig?

Da würde ich nicht mal mit Asbesthandschuhen herangehen. Die Innereien  
von "sendmail" sind mir dafür nicht hinreichend dokumentiert.

"my local domain" ist dokumentiert, hat seinen definierten Schalter  
und erfüllt (anscheinend) die Anforderungen.

Viele Gruesse!
Helmut