[Schan-user] Wo gibt es Arktur Schulen? Wo gibt es Support?

Helmut Hullen HHullen_BS at T-online.de
Die Mai 16 18:17:00 CEST 2006


Hallo, Claudius,

Du meintest am 16.05.06 zum Thema Re: [Schan-user] Wo gibt es Arktur Schulen? Wo gibt es Support?:

>>>> Bleiben also nur noch Arktur 3.4 und 4.0.

> Um bei Fakten zu bleiben, sollte man erwähnen, dass es nur eine
> Person gibt, die Arktur 3.4 entwickelt und pflegt.

Das ist etwa die gleiche Menge an direkten Entwicklern wie bei Arktur  
4.0, jedenfalls soweit es die Pakete auf der CD betrifft (mal von der  
Dokumentation abgesehen).

> Solltest du dir
> bei einem Unfall mal beide Hände brechen, bleibt die Entwicklung
> und der Support dafür stehen. Wie ich finde, ein wesetnlich
> wichtigeres Kriterium als LDAP oder momentane Versionsnummern!

Das gilt in noch grösserem Ausmass für Arktur 4.0.
Einzig Reiner ist derzeit imstande, die Pakete zu entwickeln und  
einzubinden.
Mag sein, dass er sich dabei irgendwelcher Skripts (wie "Makefile")  
bedient - die sind bisher nirgendwo veröffentlicht.

Bei Arktur 3.4: fast alle Pakete ausserhalb der "ods?"-Verzeichnisse  
beziehe ich fix und fertig von dokumentierten Quellen - das kann nicht  
nur ich, das könntest auch Du.

Da ist das Risiko erheblich geringer, wenn ich ausfallen sollte.

Und da ist auch der Grund, weshalb Arktur 3.4 mit erheblich  
aktuellerer Software verbreitet wird.

Viele Gruesse!
Helmut



_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user at listserv.heise.de
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user