[Schan-user] Virus im Posteingang

Gisbert Friege gfriege at t-online.de
Don Mai 18 14:35:26 CEST 2006


Hallo Hans-Dietrich,

Hans-Dieter Offermann schrieb:

> der Rechner (XP an Arktur) des Schulleiters hat sich laut Norton Antivirus
> eine Virus-Mail eingefangen. Die komplette INBOX (nicht nur die betreffende
> Mail) von Thunderbird wurde in Quarantäne geschickt. Darin sind aber einige
> wichtige, noch ungelesene Mails. Besteht eine Möglichkeit aus der isolierten
> INBOX diese Dateien zu rekonstruieren?

Ich nehme mal an, "Inbox" ist eine Datei auf dem XP-Rechner und 
NortonAntivirus ist ein Programm auf dem XP-Rechner:
reicht dann nicht Norton deaktivieren - Inbox zurückkopieren - Lesen und 
Virus entsorgen - Norton wieder aktivieren?

Oder läuft NortonAntivirus auf Arktur, und mit "Inbox" meinst Du die 
Datei /var/spool/mail/schulleiter?

-- 
                            / \
gruss                      \ /   ASCII Ribbon Campaign
gisbert friege              X    Against HTML Mail
                            / \

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user at listserv.heise.de
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user