[Schan-user] Zeichensatz - Zeichensalat

Martin Huelsmann huelsmann at bbs-meppen.de
Mon Mai 29 21:10:41 CEST 2006


Hallo, ihr alle,

so eine Diskussion wollte ich gar nicht lostreten, aber gut, mal wieder 
drüber geredet zu haben. Fazit für mich: Ich lebe mit den 
"Unschönheiten" im mc und hüte mich, irgendwelche Dateien, die unter 
windows angelegt wurden und womöglich noch Umlaute / Sonderzeichen 
enthalten, im mc umzubenennen.

Viele Grüße,

Martin

>>Allerdings empfinde ich diesen Zeichensalat zunehmend als störend.
>>Es ist ja nicht nur die Optik z.B. putty. Darauf kann man zur Not
>>das Programm oder sich selbst einstellen. Es betrifft eher die
>>Fernnutzung von zu Hause.
> 
> 
> Und da sehe ich bei meinem Test-Arktur4 keinen Unterschied - auch da  
> habe ich einen Mischmasch von Zeichensätzen, leider.
> 
> Ich weiss noch nicht, an welcher Schraube ich drehen muss, um diese  
> Sprachverwirrung (je nach Arktur-Version) dauerhaft zu beheben.
> 
> 
>>Beim gesamten Namen unserer Schule oder meinem eigenen Nachnamen
>>verbietet es sich, diese in Dateinamen zu verwenden und dann via
>>WinSCP (oder ich nutze gerne den SpeedCommander dazu) auf den
>>Server zu schicken.
> 
> 
> Eben - da sind noch wieder andere Anwendungen beteiligt, die nicht  
> sicher UTF-8 sprechen oder hören.
> 
> 
>>Unter diesen Umständen ist es m.E. zu fehleranfällig, KollegInnen
>>die Fernnutzung von Arktur zu empfehlen.
> 
> 
> Oder Du sagst ihnen: DFÜ ist da noch immer in der Steinzeit; keine  
> Umlaute, kein ß, keine Sonderzeichen.
> 
-------------- nächster Teil --------------
_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user at listserv.heise.de
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user