[Schan-user] ARKTUR 4RC3a mit Router geht nicht online

Helmut Hullen Hullen at t-online.de
Sam Feb 3 22:26:00 CET 2007


Hallo, Juergen,

Du (juergen.engeland) meintest am 03.02.07:

> Dass es Programme wie "pump" gibt, die Linux die Fähigkeiten zu
> verleihen, die Windows ohnehin schon hat, war ja fast zu erwarten.
> Nur wird das in Arktur 4.0 auch genutzt?

Arktur 4: nein
Arktur 3.4: ja

> SuSE (8.2, 9.3, 10.0) kann es standardmäßig nicht, dort muss ich die
> vom Provider vorgegebene DNS-Adresse verwenden. Ich kann mich
> übrigens nicht erinnern, dass sich die 194.25.2.129, die T-Online für
> diesen Fall vorgibt, in den über 10 Jahren, in denen ich bei der
> Firma Kunde bin, geändert wurde.

Das ist eine Adresse, die bestenfalls für Notfälle taugt. In den  
allermeisten Fällen bietet der Provider andere Nameserver aus einem  
grossen Topf an, die aktuell besser funktionieren (z.B. weil sie nicht  
so stark belastet sind) - kann ich bei den Arktur-3.4-Installationen  
immer wieder beobachten, bei denen ich Fernwartung machen darf.

Auch dann, wenn dort Arktur per Router ins Netz geht.

Viele Gruesse!
Helmut

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user at listserv.heise.de
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user